IoT in der Produktion

Thomas Krekeler referiert zum Thema: IoT in der Produktion

ROBIOTIC-Praxisvortrag an der Hochschule Hamm-Lippstadt

IoT, Industrie 4.0 und Digitalisierung: Eine ganze Menge Studentinnen und Studenten der Hochschule Hamm-Lippstadt interessierten sich für den ROBIOTIC Praxisvortrag zum Thema „IoT in der Produktion“. CEO Thomas Krekeler referierte auf Einladung von Prof. Dr. Christian Koch vor einem vollen Hörsaal und erläuterte anschaulich die Kernpunkte des Megatrends „Industrie 4.0“ und die damit zusammenhängenden ROBIOTIC Kompetenzen.

Prof. Dr. Koch leitet an der Hochschule Hamm-Lippstadt den Lehrbereich "Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Controlling und Produktionsmanagement" und gilt auf diesem Gebiet als renommierter Experte. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen unter anderem im Bereich Produktionsmanagement. Auf dieses Leitthema bezog sich auch der ROBIOTIC-Vortrag „IoT in der Produktion“: Die laufende industrielle Digitalisierung sorgt für einen Wandel, der komplette Betriebsabläufe transformieren wird. Flexibilität, individuelle Produktion und Logistik sind die unverzichtbaren Voraussetzungen, um in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben. Dabei stehen große und kleine Unternehmen gleichermaßen vor neuen Herausforderungen.

 

Thomas Krekeler stellt das ROBIOTIC-Concept vor

„Smart Factory“: Innovative Lösungen für die digitale Industrie 4.0

ROBIOTIC CEO Thomas Krekeler präsentierte vor diesem Hintergrund innovative, ganzheitliche Lösungen für die digitale Transformation einer global vernetzten Industrie 4.0, die die Zukunft der Arbeit entscheidend vorantreiben. „Smart Factory“ ist dabei ein entscheidendes Stichwort: IoT-getriebene, intelligente Denkanstöße und praktische Umsetzungen für die innovative, digitale Fabrik: 

- Predictive Maintenance: selbstlernende, vernetzte Systeme, die z.B. selbstständig Wartungsaktivitäten auslösen

- Absicherung gegen Produktionsausfall

- Effizienzsteigerungen

- Sicheres Datenhandling

 

CEO Thomas Krekeler an der FH Hamm-Lippstadt

Grundlage für diese moderne industrielle Revolution ist das Internet of Things (IoT), das einen kontinuierlichen Datenaustausch zwischen allen Komponenten ermöglicht. Thomas Krekeler präsentierte als Antwort auf die rasant steigenden neuen Anforderungen der digitalisierten Welt das ROBIOTIC IoT Ecosystem: Modular aufgebaute IoT-Lösungen unterstützen nach Bedarf und liefern eine individuell angepasste Kombination aus Hardware-, Software- und Security-Komponenten für jedes IoT-Projekt.


veröffentlicht am : 2019-05-29 13:30


Kontakt